Die Anlaufstelle für Münzsammler

Gold- und Silbermünzen sind nicht nur klassische Anlageobjekte. Sie besitzen auch einen hohen kulturellen, ästhetischen und emotionalen Wert. Ein nicht unwesentlicher Teil unserer Gold- bzw. Edelmetallangebote richtet sich daher an Münzsammler.

Unsere kompetente Beratung inkludiert daher auch all jenes Wissen, das für Münzsammler essentiell ist: Wann welche Münze bzw. Serie (neu) auf den Markt kommt und worauf bei einer Münze zu achten ist.

Finden Sie nachstehend aktuelle bzw. demnächst geplante Auflagen von Münzen bzw. Münzserien der Münze Österreich AG, die Sie über das Gold- bzw. Edelmetallkompetenzzentrum des Bankhauses Schelhammer & Schattera beziehen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Goldschmiedgasse!

 

Angebote freibleibend und unverbindlich.
Quelle: Abbildung & Beschreibung - Münze Österreich

Ausgabeprogramme

Sie suchen ein besonderes Geschenk?
Sie sind von der Numismatik fasziniert, und Ihnen fehlt noch das ein oder andere Stück in Ihrer Sammlung?

Fragen Sie unsere Münzexperten, auch ältere Ausgaben sind zum Teil noch lagernd.

Euro Münzsatz 2017

  • Euro Münzsatz 2017 © Münze Österreich

Der offizielle Euro-Münzensatz 2017 „Friedrichsgrab im Wiener Stephansdom"

Der Euro-Münzsatz 2017 enthält die acht Geldstücke von 1 Cent bis 2 Euro mit Datum 2017.

Dem Friedrichsgrab ist die Blisterverpackung gewidmet. Die sterblichen Überreste Friedrichs III (1415-1493) ruhen in diesem Grabmal, befindlich im Apostelchor des Wiener Stephansdoms, welches vor 500 Jahren fertiggestellt wurde.

 

Ausgabetag: 07.12.2016

3 EURO Tiertaler: Krokodil AUSVERKAUFT!!

  • Krokodil © Münze Österreich AG

Die Münzen der 12-teiligen Reihe widmen wir der bunten Welt der Tiere. Zu Luft, zu Land und zu Wasser, tagaktiv und nachtaktiv.

Das Krokodil: eine schillernde Figur, die aus der Urzeit bis in die Gegenwart gestapft und geschwommen ist. Neben den Vögeln bilden die Krokodile die zweite heute noch lebende Gruppe der Archosaurier.

 

Ausgabetag: 07.06.2017
Nennwert: 3 Euro
Legierung: CuNi25

Währung: Euro
Durchmesser: 34 mm
Gewicht: 16 g

5 EURO - Das Osterlamm

  • Osterlamm © Münze Österreich

Das Lamm: ein liebenswertes, charismatisches Wesen, das mit Frühjahr, Geburt, mit dem Leben schlechthin assoziiert wird. Gerne wird hierzulande zu Ostern ein süßes Osterlamm aus Teig auf den Frühstückstisch gestellt.

Auf der Münze werden zwei Motive kombiniert. Neben der realistischen Darstellung eines Osterlamms im Vordergrund, diente als Vorlage für die naiv-expressive Ausführung im Hintergrund, eine Reliefskulptur der Pfarrkirche St. Egidi in der Steiermark.

Ausgabetag: 22.03.2017
Nennwert: 5 Euro
Legierung: Ag 925
Währung: Euro
Durchmesser: 28,5 mm
Feingewicht: ¼ Unze

10 EURO Serie "Engel - Himmlische Boten": Michael - Der Schutzengel

  • Michael © Münze Österreich

Mit dem Engelsfürsten Michale beginnt diese interreligiöse Serie. Sowohl die Glaubensrealität von Juden, Christen als auch die von Muslimen ist bevölkert von Engeln.

Die Engel-Münzen sollen ihrem Besitzer als Talisman dienen, so mögen ihm Glück bringen, Kraft geben und ihn begleiten und beschützen auf all seinen Wegen.

In der Qualität „Polierte Platte/Proof" mit blauem Blattornament erhältlich!

 

Ausgabetag: 22.02.2017
Nennwert: 10 Euro
Legierung: Ag 925
Währung: Euro
Durchmesser: 32 mm
Feingewicht: ½ oz

10 EURO Serie "Österreich aus Kinderhand": Österreich

  • Österreich © Münze Österreich

Den Abschluss unserer Österreich-Serie bildet mit der zehnten Münze, eine greifbare Hommage auf unser schönes Österreich - die Österreich-Münze!

Allerlei Besonderes wurde auf 16 g Silber geprägt. Auf der Wertseite ist eine Collage mit fünf Motiven, die für Österreich stehen, zu erkennen: Großglockner, Kaiser Franz Joseph I., Mozart, das Sujet "Mutter mit Kind" aus Klimts Gemälde "Die drei Lebensalter einer Frau" sowie eine Schifahrerin.

Der Siegerentwurf auf der anderen Seite der Münze - eine Gemeinschaftsarbeit der Volksschule Dr. Jonas in Kapfenberg - soll ein Zeichen des Zusammenhalts und der Harmonie setzen.

AKTION: Bei uns, unabhängig der Qualität, zum Aktionspreis von € 33,- (inkl. 20 % MwSt) erhältlich.
Beim Kauf der kompletten Serie erhalten Sie eine Sammelbox, für die handgehobenen Münzen der Serie, im Wert von € 9,60 gratis dazu.

 

Ausgabetag: 05.10.2016
Nennwert: 10 Euro
Legierung: Ag 925
Währung: Euro
Durchmesser: 32 mm
Feingewicht: 16 g

20 EURO Serie "Maria Theresia - Schätze der Geschichte": Tapferkeit & Entschlossenheit

  • MT Tapferkeit & Entschlossenheit © Münze Österreich

Mit einer ganz besonderen Serie gendenken wir einer der mächtigsten Frauen der Geschichte – heuer wäre ihr 300. Geburtstag.

Die erste Münze der Serie zeigt ein Brustbild der jungen Maria Theresia. Es geht auf ein Relief des Medailleurs Matthäus Donner aus dem Jahr 1741 zurück.

Auf der anderen Seite sind zwei Reliefelemente historischer Medaillen zu einem Motiv vereint. Beide Elemente basieren auf einem Medaillenmotiv von Adam Werner aus dem Jahre 1743.

Mit dem ungewöhnlich hohen Relief eine außergewöhnliche Münze.

 

Ausgabetag: 19.04.2017 
Nennwert: 20 Euro
Legierung: Ag 925
Währung: Euro
Durchmesser: 34 mm
Feingewicht: 2/3 Unze

20 EURO Serie "WOLFGANG - AMADÉ - MOZART": Wolfgang: Das Wunderkind

  • Wolfgang - das Wunderkind © Münze Österreich

Die neue dreiteilige Serie beschäftigt sich mit dem Wirken und Schaffen eines unsterblichen Künstlers. 
Am Beginn der Serie widmen wir uns Mozarts Kindheit, die am 27. Januar 1756 in Salzburg begann. Schon bald wurde offenbar, dass ein Wunderkind in ihm steckte. Er bestach durch akrobatisches Spiel und Improvisationstalent – bereits mit 13 Jahren wurde er zum Dritten Konzertmeister der Salzburger Hofkapelle berufen. Die Wertseite ist nach einem Ölgemälde aus dem Jahr 1763 gestaltet. Es zeigt den kleinen Wolferl in einem von Kaiserin Maria Theresia stammenden Rock. Auf der anderen Seite wird eine Szene aus dem Singspiel "Bastien und Bastienne" dargestellt, welches Mozart im zarten Alter von 12 Jahren schrieb.

Diese Münze erscheint in der maximalen Auflage von 50.000 Stück ausschließlich in der höchsten Qualität "Polierte Platte/Proof".

Ausgabetag: 09.09.2015
Nennwert: 20 Euro
Legierung: Ag 900
Währung: Euro
Durchmesser: 34 mm
Feingewicht: 18 g

20 EURO Serie „WOLFGANG – AMADÉ – MOZART“: Amadé: Das Genie

  • Amadé © Münze Österreich

Die zweite Münze der Serie wirft ein Schlaglicht auf Mozarts Leben als Erwachsener. 1781 zog er nach Wien, wo seine Schaffenslust noch weiter stieg - zu dieser Zeit komponierte er seine großen Opern.

Als Vorlage für die Wertseite der Münze, dient das berühmte Porträt der klassizistischen Malerin Barbara Krafft aus dem Jahre 1819.

Die andere Seite zeigt Szenen aus dem zweiten Akt einer seiner berühmtesten Werke – Don Giovanni.

Diese Münze erscheint in der maximalen Auflage von 50.000 Stück ausschließlich in der höchsten Qualität „Polierte Platte/Proof".

 

Ausgabetag: 11.05.2016  
Nennwert: 20 Euro
Legierung: Ag 900
Währung: Euro
Durchmesser: 34 mm
Feingewicht: 18 g

20 EURO Serie „WOLFGANG – AMADÉ – MOZART“: Mozart: Der Mythos

  • Mozart Mythos © Münze Österreich

Die Wertseite zeigt Mozart im Profi – tagträumend in sich gekehrt. Das Gemälde stammt von seinem Schwager Joseph Lange und dürfte 1782/83 entstanden sein.

Auf der anderen Seite erkennen wir eine Szene aus der „Zauberflöte", welche am 30. September 1791 uraufgeführt wurde.

Diese Münze erscheint in der maximalen Auflage von 50.000 Stück ausschließlich in der höchsten Qualität „Polierte Platte/Proof".

 

Ausgabetag: 07.09.2016  
Nennwert: 20 Euro
Legierung: Ag 900
Währung: Euro
Durchmesser: 34 mm
Feingewicht: 18 g

25 EURO - Mikrokosmos

  • Mikrokosmos © Münze Österreich AG

Schon in der Antike wurden auf der Suche nach dem Geheimnis des Lebens Lupen verwendet. Heutzutage werden Elektronen- und Rastertunnelmikroskop als unverzichtbares Hilfsmittel in Physik, Chemie, Biologie und Technik verwendet.

Im himbeerroten und grasgrünen Niob ist auf der Wertseite ein Schmetterling zu erkennen. Die Motive im Silberring zeigen vergrößerte Details des Hauptmotivs. Auf der anderen Seite spannt sich ein Fragment einer Zelle über die Pille. Zu erkennen ist ein Strahlentierchen sowie eine Biene umgeben von Darstellungen von Polioviren, Spirillen, Kokken und eines Zellteilungsprozesses.

 

Ausgabetag: 07.06.2017
Nennwert: 25 Euro
Legierung: Ag 900/Niob 6,5 g
Währung: Euro
Durchmesser: 34 mm

Feingewicht: 9 g

 

50 EURO Serie "Wiener Schulen der Psychotherapie": Sigmund Freud

  • Freud © Münze Österreich

Reden ist Gold - Geboren als Schlomo Sigismund Freud am 6. Mai 1856 in Mähren, als Sohn jüdischer Eltern, wurde er in Wien zum Begründer der Psychoanalyse.

Als Vorlage für das Portrait auf der Wertseite diente ein Ausschnitt einer Fotografie Ferdinand Schmutzers, aus dem Jahr 1926. Die andere Seite rückt ein zentrales Thema in Freuds Arbeit in den Mittelpunkt: Lust. Visualisiert wird dies durch ein eng aneinander geschmiegtes Liebespaar.

Diese Münze erscheint ausschließlich in höchster Qualität „Polierte Platte/Proof".

 

Ausgabetag: 03.05.2017
Nennwert: 50 Euro
Legierung: Au 986
Währung: Euro
Durchmesser: 22 mm
Feingewicht: ¼ Unze

100 EURO Serie "Unseren Wildtieren auf der Spur": Der Fuchs

  • Der Fuchs © Münze Österreich

Der Rotfuchs ist Vieles in einem: scheu und einzelgängerisch, und doch zieht er mit den Menschen; Raubtier und Fleischfresser, aber auch Nahrungsopportunist.

Die Wertseite zeigt einen in der Sprache der Jäger als Rüden bezeichneten männlichen Rotfuchs. Auf der anderen Seite ist eine Füchsin (weidmännisch Fähe) mit ihren Welpen zu erkennen.

Auf 16 g purem Gold geprägt - ausschließlich in höchster Qualität Polierte Platte/Proof erhältlich.

 

Ausgabetag: 02.11.2016
Nennwert: 100 Euro
Legierung: Au 986
Währung: Euro
Durchmesser: 30 mm
Feingewicht: 16 g