Der Ethikbeirat

Das Bankhaus Schelhammer & Schattera wird vom „Forum Nachhaltige Geldanlagen“ als einzige Spezialbank in Österreich „mit einem ausschließlichen Fokus auf Nachhaltigkeit und als Experte für ethisch-nachhaltige Bankdienstleistungen“ ausgewiesen. Transparenz und Nachvollziehbarkeit der ethisch-nachhaltig ausgewiesenen Produkte sind essentiell für die Produktqualität und das Kundenvertrauen.

Als unabhängige Instanz für Verlässlichkeit in die ethisch-nachhaltigen Produkte des Bankhauses steht insbesondere auch der ehrenamtliche Ethikbeirat, der sich aus 12 Persönlichkeiten aus Kirche, Wissenschaft und Wirtschaft zusammensetzt.

Der Ethikbeirat unterstützt das Bankhaus in beratender Form bei der Definition der ethisch-nachhaltigen Rahmenbedingungen für die Gestaltung und Umsetzung sämtlicher Finanzgeschäfte und zeichnet ganz konkret für die Definition der Ausschlusskriterien verantwortlich. Die Zusammensetzung des Ethikbeirates, der mehrmals im Jahr zusammentritt, garantiert der Bank einen sehr praxisorientierten und umfassenden Zugang zur Ethik-/Nachhaltigkeits-Expertise aus den verschiedensten Bereichen und Blickwinkeln von Wirtschaft, Wissenschaft und kirchlichen Institutionen.
 

Persönlichkeiten im Ethikbeirat

Vorsitzender

Abt Kons.-Rat Kommerzialrat Mag. Martin Josef Felhofer
Abt von Stift Schlägl

Stellvertreter

Univ.-Prof. Dr. Ingeborg Gabriel
Vorstand des Instituts für Sozialethik der Universität Wien; Mitglied des Senats der Universität Wien

Dr. h.c. Franz Küberl
Ehemaliger Direktor der Caritas der Diözese Graz-Seckau

Mitglieder

Sr. Maria Cordis Feuerstein
Generalsekretärin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs

Dr. Klaus Gabriel
Geschäftsführer des Corporate Responsibility Interface Center (CRIC) e.V.

Prälat Dkfm. Mag. Gregor Henckel-Donnersmarck
Altabt des Stiftes Heiligenkreuz

Prim. Univ.-Prof. Dr. Johannes Meran
FA für Innere Medizin, FA für Hämato-Onkologie; KRANKENHAUS der Barmherzigen Brüder Wien

Univ.-Prof. Dr. Leopold Neuhold
Vorstand des Instituts für Ethik und Gesellschaftslehre der katholisch-theologischen Fakultät Graz

Hsch.-Prof. MMag. DDr. Herbert Pribyl
Vorstand des Instituts für Ethik und Sozialwissenschaften an der Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz

FH-Prof. Dr. Markus Scholz
Stiftungsprofessur für Corporate Governance & Business Ethics an der Fachhochschule Wien der WKW

Mag. Georg Schöppl
Vorstand für Finanzen und Immobilien, Österreichische Bundesforste AG

Regina Steinbiller, WT/Stb.
Geschäftsführerin der UNITAS-SOLIDARIS Wirtschaftstreuhandges.m.b.H.