Weltfondstag am 19. April: Gemeinsam sparen macht stark

09.04.2019

Am 19. April wird zum 7. Mal der "Weltfondstag" in der österreichischen Finanzbranche abgehalten. An diesem Tag wurde 1744 der Vater des Fondsgedankens, der niederländische Kaufmann Adriaan van Ketwich geboren.1774 brachte er das allererste Gemeinschaftsvermögen namens "Eintracht macht stark" auf den Weg. Ketwich erkannte, dass mit Hilfe eines Fonds die Risiko-Streuung deutlich besser wird und gleichzeitig die Kosten für jeden Anteilsinhaber sinken.

Die Initiative "Weltfondstag" wurde von der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (kurz VÖIG) und der Vereinigung ausländischer Investmentgesellschaften in Österreich (kurz VAIÖ) ins Leben gerufen. Ziel der Initiative ist es, die breite Öffentlichkeit über den Gedanken und die Stärken der Investmentfonds zu informieren.

 

Wir freuen uns, Sie zum Thema "Investmentfonds“, insbesondere nachhaltige Investmentfonds, beraten zu dürfen.

Unsere Fonds investieren ausschließlich in Unternehmen, die ihre soziale Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Kunden wahrnehmen, eine verantwortungsvolle und zukunftsfähige Unternehmensführung etabliert haben, sowie Menschen und Umweltrechte respektieren.

 

UNSER ANGEBOT FÜR SIE:

50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag bei allen SUPERIOR Ethikfonds im April.

 

Informieren Sie sich bei Ihrem Anlageberater, sowie unter diesem Link

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weltfondstag 2019 ©Schelhammer & Schattera

 

Unseren Disclaimer finden Sie im Impressum.

 

« zurück